Allergien und Autoimmunerkrankungen - ALLERGOSTOP®

 

Grundgedanke:

Allergien – vielen kennen sie sehr gut!

Neben Augenjucken können Magen-Darm-Störungen, ein juckender Hautausschlag oder asthmatische Beschwerden bis hin zur Atemnot auftreten. Darunter leiden das Allgemeinbefinden und die Lebensqualität gleichermaßen. Die häufig verordneten Antihistaminika oder Kortikoide wie Cortison bekämpfen jedoch nicht die Ursache, sondern nur die Symptome der Allergie. Hinzu kommen mitunter belastende Nebenwirkungen dieser Medikamente. Ein ähnliches Schicksal erleiden Menschen mit einer Autoimmunerkrankung.

Eine individuelle, schonende und gut verträgliche Alternative aus der Naturheilkunde bietet ALLERGOSTOP® der Firma vitOrgan. Ziel von ALLERGOSTOP® ist es, die krankhaften Antikörper, die für die allergische Reaktion verantwortlich sind, auszuschalten. Analog dazu funktioniert ALLERGOSTOP® auch bei Autoimmunerkrankungen.

 

Durchführung:

Der richtige Zeitpunkt für die Behandlung ist genau dann, wenn der Leidensdruck am größten ist. Denn dann befinden sich besonders viele krankmachende Antikörper im Blut des Patienten. Eine aufwendige Allergenbestimmung, wie bei der Hyposensibilisierung, ist überflüssig. Zunächst wird eine kleine Menge Blut abgenommen, das vor Ort binnen 24 h mithilfe des ALLERGOSTOP®-KITs aufbereitet wird. Schritt für Schritt werden verschiedene Verdünnungen hergestellt, die dem Patienten in einer bestimmten Reihenfolge injiziert werden. Die Behandlung kann 2- bis 3-mal wöchentlich erfolgen. In den meisten Fällen werden bereits nach 2 bis 3 Behandlungsterminen erste Verbesserungen sichtbar.

 

Anwendungsbeispiele:

ALLERGOSTOP® kann sowohl bei Allergien als auch bei Autoimmunerkrankungen angewendet werden, die mit einer Bildung krankhafter (pathologischer) Antikörper respektive Auto-Antikörper einhergehen. Dazu gehören z. B.:

 

Allergie
  • Pollenallergie
  • Heuschnupfen
  • Nahrungsmittelallergie
  • Hausstaubmilbenallergie
  • Tierhaarallergie
  • Allergische Rhinitis
  • Allergische Sinusitis
  • Allergische Dermatose
Autoimmunerkrankungen
  • Rheumatoide Arthritis
  • Hashimoto-Thyreoiditis
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa

 

ALLERGOSTOP® kann in jedem Alter eingesetzt werden. So können Kinder und Erwachsene gleichermaßen von der vielversprechenden Methode profitieren. Lediglich während akuten Infektionen, unmittelbar nach Impfungen oder während der Einnahme von Immunsuppressiva sollte auf die Anwendung von ALLERGOSTOP® verzichtet werden.

 

 


Sprechzeiten

  • Termine nur nach Vereinbarung

  • Montag – Freitag:
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    14:00 Uhr - 19:00 Uhr

  • Falls Sie uns einmal nicht telefonisch erreichen sollten, können Sie Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Bitte nennen Sie uns Name, Anliegen und Telefonnummer. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Kontakt